24

Heiliger Abend

Noch nicht ganz da ist der Heilige Abend bei der heutigen Darstellung. Die Maria in der Hoffnung trägt das Jesuskind noch im Bauch. Es ist hinter einem verglasten Oval zu sehen und ist von goldenen Strahlen umgeben. Die blaue und orange Farbe sind im Falle dieser Maria freie Zutat der Zeichnerin. Die Kalksteinskulptur von 1390 stammt wohl aus einer Prager Werkstatt, die Skulptur wurde in der Sakristei der Peterskirche aufbewahrt, ebenfalls verwahrt wurden dort auch Gewänder zu ihrer Bekleidung. Jetzt steht Maria als Leihgabe der Innenstadtgemeinde im Kulturhistorischen Museum in Görlitz.

PS Im Türchen 23 war in meiner Beschreibung ein Fehler passiert, natürlich ist es Petrus, der mit einem Hahn dargestellt wird, ich bitte um Entschuldigung.

Frohe Weihnachten!